EVOtransform

EVOtransform

Der EVOtransform basiert auf unserem patentierten Rotationsverfahren und sorgt für weiches und optimales Wasser für den gesamten Haushalt und Garten.

Weiches Wasser im gesamten Haus

Der EVOtransform ist unsere gelungene Alternative zu herkömmlichen Enthärtungsanlagen. In diesem rein physikalischen Wasseraufbereitungssystem wird das Wasser mit rund 100’000 Umdrehungen pro Minute rotiert.

Samtig weiches Wasser

Die Rotationskraft des EVOtransform sorgt dafür, dass sich die Kalkkristalle im Wasser verkleinern und abstumpfen. Somit entsteht eine amorphe Struktur und die ionisierten Kalzium- und Magnesium-Moleküle (Kalk) können im Wasser keine feste Verbindung mehr eingehen. 

Folglich schützen Sie Ihre Rohrleitungen im Haus und damit auch alle wasserführenden Geräte vor Verstopfung oder Verschleiss durch Kalk. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass sich die verklumpten Wassermoleküle durch die enorme Kraft wieder verselbstständigen. Das Wasser wird weicher und sauerstoffreicher. 

Vorteile im Alltag

Schutz für Rohrleitungen

Schützen Sie Hausleitungen effektiv vor Korrosion und Erosion. Der EVOtransform ver-
ändert die Reaktion der Oxidierung von Mineralien, Chloriden und Sulfaten im Wasser und bildet eine Schutzschicht (Passivierungsschicht).

Keine Kalkprobleme mehr

Keine mühseligen und nervigen Kalkablagerungen mehr auf Armaturen und Haushaltsgeräten. Nach der Oxidierung des Wassers lassen sich Ablagerungen mit einem Wisch entfernen.

Verkeimungen stoppen

Durch die amorphe Form der Kalkkristalle nach der Wasserbehandlung, können sich keine Verkeimungen in den Rohrleitungen mehr absetzen und vermehren. Der Kalk bietet Bakterien keinen Nährboden mehr.

Perfekt für Haut und Haar

Das behandelte Wasser bewahrt den Säureschutzmantel auf unserer Haut und ist besser für den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt. Es sorgt auch für geschmeidiges und glänzendes Haar. 

Samtig weiche Wäsche

Hartes Wasser ist oft der Grund für steife und raue Wäsche. Der EVOtransform macht Textilien weicher und anschmiegsamer – und zwar Waschgang für Waschgang.

Das Beste für Ihre Pflanzen

Dank höchster Bioverfügbarkeit des Wassers stärkt der EVOtransform nachweislich das Wachstum von Ihren Pflanzen und Bäumen.

Zellverfügbares Wasser

Nach dem EVOtransform wird aus Ihrem Wasser H3O2, welches die gleiche Struktur wie unsere Zellen besitzt. Da wir bis zu einem Liter Wasser pro Tag über die Haut aufnehmen, ist dieses Wasser optimal.

Schonen Sie Ihre Putznerven

Sie können die Kalkrückstände nach der Oxidierung einfach und ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien wegwischen. Das spart Ihnen Zeit und Geld

Gesundheit & Umwelt schonen

Der EVOtransform verzichtet komplett auf den Einsatz umwelt- und gesundheitsschädlicher Chemikalien. Die Wasserqualität wird nicht verändert, sondern verbessert sich.

Technologie

Rotationsverfahren

Patentiertes Rotationsverfahren

Der EVOtransform basiert auf unserem innovativen Rotationsverfahren. Der einzigartige Algorithmus und die speziell entwickelte Geometrie der Rotationsdüsen lassen das eintretende Wasser bestmöglich verarbeiten.

Das Wasser wird direkt durch seine Eintrittskraft in den EVOtransform mittels der Rotationsdüsen in eine Rotation versetzt, wobei es durch die eigene Krafteinwirkung mit rund 100’000 Umdrehungen in der Minute rotiert wird. Dies birgt erstaunliche und aussergewöhnliche Einflüsse auf das Wasser.

Gestützt auf wissenschaftlich-beweisbaren Effekten wie den Bernoulli-, Piezo-, Dollop- und Lenard-Effekt sowie physikalischen Kräften wie der Lorentz- und der Magnetohydrodynamik-Kraft resultiert die hochqualitative Wirkung des EVOtransform.

Effektiver Kalkschutz

Wirkungsprinzip

Die hohe Drehzahl des Wassers bewirkt, dass sich die durch den Leitungsdruck „verklumpten“ Wassermoleküle wieder verselbständigen und dass Calciumhydrogenkarbonat Ca(HCO3)2 als Calciumkarbonat CaCO3 ausfällt, welches im Wasser elektrisch und chemisch neutral ist und sich daher auch nicht mehr an Rohrwänden absetzen kann. 

Durch entstehende Entgasung wird Kohlendioxyd [CO2] und Wasser [H2O] freigesetzt, welches Kohlensäure [H2CO3] bildet. 

Mit dieser schwachen Säure kann anschliessend wieder Kalkstein aufgelöst werden. So können in Ihrem Haus über die Jahre hinweg in geringem Umfang sogar alte, bereits bestehende Kalkablagerungen in den Rohrleitungen und Armaturen allmählich wieder aufgelöst werden.

Technische Daten

Technische Daten

Hier können Sie die technischen Spezifikationen herunterladen.

Schutz für Rohre

Schutz für Rohre

Mit dem EVOtransform schützen Sie die Rohrleitungen in Ihrem Haus effektiv vor Korrosion und Erosion. Der EVOtransform verändert ebenfalls die Reaktion der Oxidierung von Mineralien, Chloriden und Sulfaten im Wasser und bildet eine Schutzschicht (Passivierungsschicht).

Weiches Wasser

Weiches Wasser

Weiches Wasser ist nicht nur wichtig um Ihre Rohrleitungen und alle wasserführenden Geräte im Haus vor Verkalkung und Verschleiss zu schützen. Weiches Wasser ist ein Schlüssel für gesunde Haut und schönes Haar.

Unsere Haut kann bis zu einem Liter Wasser am Tag aufnehmen. Mit dem EVOtransform erhält das Wasser eine höhere Lösungs- und Leitfähigkeit. Das Wasser gelangt schneller in die Haut und schützt den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt unserer Haut. Durch die erhöhte Leitfähigkeit werden Pflegeprodukte, wie Shampoo und Hautcreme besser verwertet und entfalten ihr volles Potential.

Mit weichem Wasser gehen Sie auch gegen die sogenannte «Kleiderstarre» vor und sorgen für zarte, anschmiegsame Kleidung – Waschgang für Waschgang. Das optimale Wasser im Haushalt ist also eine wahre Erleichterung für Sie und Ihre Familie. 

Zertifikate und Testergebnisse

Qualität steht bei uns an oberster Stelle. Darum haben wir unsere Produkte mehrfach von unabhängigen Laboratorien untersuchen lassen und überprüfen auch selber mehrfach die Qualität.

home master

Sparen Sie 1’250 CHF

  • EVOdrink – Trinkwasserfilter
  • EVOcharge – Veredler
  • EVObooster – Wasserstoff
  • EVOtransform – Kalkwandler
  • EVIadsorb – Hausfilter

6’600 CHF 7’850 CHF

Dürfen wir Ihnen unser Rumdum-Sorglos-Paket vorstellen?

Im „home master“ finden Sie alles zur perfekten Aufbereitung für Trink- und Verbrauchswasser. Zu jederzeit und für jeden Gebrauch das ideale Wasser.

  • home profi

    6’550CHF 5’900CHF
  • home plus

    6’650CHF 5’950CHF
  • home master

    7’850CHF 6’600CHF
  • home kombi

    3’600CHF 3’300CHF
  • home basic

    5’350CHF 4’900CHF

Swiss Made und wartungsfrei

Wir produzieren den EVOtransform vollständig in der Schweiz und verwenden für die Produktion nur die hochwertigsten Rohstoffe. Stolz dürfen wir bei diesem System mit Swiss Made und der damit verbunden Qualitätsgarantie werben.

Der EVOtransform arbeitet rein physikalisch, ohne den Einfluss von Strom oder fremder Energie. Dadurch und durch die Verarbeitung von korrosions- und erosionsbeständigem Material ist der EVOtransform komplett service- und wartungsfrei.

Installation durch einen Sanitär

Der EVOtranform muss fachmännisch an der Hauptwasserleitung im Haus installiert werden.  

Daher empfehlen wir die Installation durch einen Sanitär durchführen zu lassen

  • Fachgerechte Installation von einem unserer Partner oder Ihrem eigenen Sanitär
  • Sichere Inbetriebnahme und Garantie auf die Installation
  • Instruktion durch eine Fachperson

FAQ

Muss ich den EVOtransform warten oder ersetzen?

Nein. Der EVOtransform basiert auf einem rein physikalischen Verfahren ohne den Einsatz von Chemikalien und ist mit korrosions- und erosionsfreiem Material verbaut. Dadurch wird das System wartungsfrei. Zudem erhalten Sie eine Garantie von 10 Jahren auf das System, sofern es nicht abmontiert oder unsachgemäss verwendet wird. Um bestmögliche Qualität und immer den aktuellsten Stand unserer Technik zu garantieren, empfehlen wir es den EVOtransform nach diesen 10 Jahren zu ersetzen.

Was ist der Unterschied zwischen herkömmlichen Enthärtungsanlagen und dem EVOtransform?


Herkömmliche Enthärtungsanlagen (Ionentauscher) arbeiten mit umweltschädlichen Salzen. Diese Salze binden Magnesium und Kalzium und entfernen diese Mineralien aus dem Wasser. Im gleichen Zuge geben diese Ionentauscher aber gesundheitsschädliches Natrium ins Wasser ab. Das Natrium ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern das Wasser schmeckt dann auch schlecht und Pflanzen können mit diesem Wasser nicht bewässert werden und sterben ab. Der EVOtransform basiert auf einem rein physikalischen Prinzip und funktioniert ohne die Verwendung von Chemikalien. Das Wasser ist weicher, gesünder und sauerstoffreicher.

Wie wird der EVOtransform installiert?

Der EVOtransform wird an Ihre Hauptwasserleitung direkt nach der Wasseruhr und dem Sedimentfilter montiert werden. Wir empfehlen die Montage durch einen zertifizierten Sanitär durchführen zu lassen.

Kann ich den EVOtransform selber installieren?

Nein. Da man den EVOtransform an die Hauptwasserleitung anschliessen muss und die Montage etwas aufwändiger ist, empfehlen wir die Installation durch einen zertifizierten Sanitär durchführen zu lassen. Für die Installation benötigt man spezielles Werkzeug und ein gewisses Know-How in der Haustechnik. Wenn Sie keinen Sanitär Ihres Vertrauens haben, können wir gerne die Installationen durch einen unserer Fachpartner in Ihrer Nähe organisieren.

Wie lange habe ich Garantie auf den EVOtransform?

Wir bieten 10 Jahre Garantie auf den EVOtransform.

Entfernt der EVOtransform den Kalk aus dem Wasser?

Van der Waals Kräfte sind elektrostatische Ladungen, die Wassermoleküle aufgrund ihrer Dipol-Charakteristik erzeugen. Durch die Rotation, dessen Vakuumkräfte stärker als die elektrostatischen Kräfte der Wassermoleküle sind, werden die Wassermoleküle von den anhaftenden Stoffen (Gasen) befreit.

Mittels dieser Kräfte wird die Kohlensäure vom Wasser abgespalten und das CO2 als Gas ausgeleitet. Das Calcium verbleibt zwar im Wasser, jedoch in einer chemisch-physikalisch anderen Form, welche sich nicht mehr an Leitungen, Armaturen und Oberflächen absetzt und anlagert.

Die Kalkbildung in hartem Wasser als CaCO3-Ausfällungsprozess ist ein Gleichgewichts- und Verlangsamungsprozess. Eine Erhöhung des pH-Wertes aufgrund der CO2-Freisetzung in Lösung wird die Ausfällung von CaCO3 wie folgt vorantreiben:

Ca2+ + 2HCO3 – = CO2(aq) + CaCO3(s) + H2O

Im dynamischen Fluidsystem spielen jedoch die Lorentz-Kraft und der magnetohydrodynamische Effekt auf geladene Ionen oder Partikel eine wichtige Rolle bei der Erhöhung der CaCO3-Ausscheidung.

Habe ich mit dem EVOtransform immernoch mit Kalkablagerungen im Haushalt zu kämpfen?


Nein. Den Kalzium- und Magnesium-Molekülen wird die Bindungsfähigkeit geraubt. Es können sich im Wasser also keine Kristalle aus Magnesium und Kalzium (auch bekannt als Kalk) mehr bilden. Der Härtegrad bleibt der gleiche aber durch die amorphe Struktur der Kristalle setzt sich der Kalk nach dem das Wasser oxidiert ist nicht mehr so stark an Oberflächen fest. Einfach gesagt. Der Kalk wird unschädlich gemacht und nach dem Wasser trocknet bleibt nur ein leichter Mineralien-Film auf der Oberfläche haften, welchen Sie mit einem feuchten Tuch ganz einfach abwischen können.

Was für Vorteile hat das Wasser nach dem EVOtransform für meinen Haushalt?


Da sich der Kalk nicht mehr “festfressen” kann, schützen Sie Ihre Rohrleitungen im Haus vor Verschleiss und Verstopfung. Auf lange Sicht gesehen sparen Sie damit massive Renovations- oder Reparaturkosten bei einem Rohrbruch oder einem verstopfen Rohr. Zusätzlich ist das Wasser besser für alle wasserführenden Geräte in Ihrem Haus und erhöht deren Lebensdauer signifikant. Das Wasser beeinträchtigt aber auch die Funktion von verschiedenen Geräten in Ihrem Haus. Die Wäsche wird durch das aufbereitete Wasser weicher und die Waschmaschine benötigt weniger Waschmittel. Die Spülmaschine benötigt weniger Salze und Ihr Geschirr hat weniger Kalkspuren.

Welchen gesundheitlichen Nutzen habe ich mit dem EVOtransform?

Da beim EVOtransform komplett auf den Einsatz von Chemikalien verzichtet wird, ist das Wasser gesünder als mit herkömmlichen Enthärtungsanlagen, welche Natrium in das Wasser abgeben. Da sich durch die enormen Rotationskräfte die Wassermoleküle wieder natürlich bilden können, steigt die Bioverfügbarkeit des Wassers da die Wassercluster kleiner sind (hexagonales Wasser). Das Wasser wird Bindungsfähiger und Pflegemittel wie Cremes, Shampoo und weitere Kosmetik können besser von der Haut aufgenommen werden. Die erhöhte Lösungsfähigkeit des Wassers sorgt auch dafür, dass Sie weniger Putz-, Wasch- und Spülmittel verwenden müssen. Dadurch entlasten Sie Ihre Haut und Atemwege, da Sie weniger intensiv mit Putzmitteln in Kontakt geraten.

Hat mein Wasser nach dem EVOtransform mehr Sauerstoff?

Ja. Die Wassermolekülverbände werden beim EVOtransform “auseinander gerissen” und somit wird das Wasser “entgast”. Sobald nun das Wasser wieder mit Sauerstoff in Berührung kommt, hat es ein höheres Aufnahmepotential und kann somit mehr Sauerstoff binden. Der Sauerstoffgehalt nach dem EVOtransform ist um bis zu 30% höher.

Wie lange ist der Kalk bindungsunfähig?

Da auch im Haus ein permanenter Druck auf den Leitungen herrscht, kann sich der Kalk trotz amorpher Struktur nach ca 2 Wochen Wasserstillstand wieder verbinden. Daher empfehlen wir bei einer längeren Abwesenheit die Rohrleitungen bei Ihrer Ankunft ordentlich durch zu spülen. Drehen Sie einfach in jedem Zimmer mit Wasseranschluss das Wasser kalt auf und lassen Sie es für ca 2 Minuten laufen.

Brauchen Sie noch Hilfe?