Wer sind wir

Mit optimalem Wasser und einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie wollen wir den Wassermarkt prägen.

Über Uns

Mit optimalem Wasser und einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie wollen wir den Wassermarkt nachhaltig prägen

Das optimale Wasser
für jeden und überall!

Wir sorgen für sauberes und optimales Wasser. Ob für Menschen, Tiere oder Pflanzen. Ob als Trink- oder Verbrauchswasser. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Gastronomie, der Industrie oder auch in der Landwirtschaft.

Zudem haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unseren Teil für eine nachhaltige Umwelt beizutragen und unterstützen mit Evodrop unseren gemeinnützigen Verein, das «Umuntu Movement».

Innovationen

Die innovativen Evodrop Wasseraufbereitungs-Technologien sorgen für das optimale Wasser – egal für welchen Verwendungszweck.

Unser Mission

Innovative Technologien und das optimale Wasser liegen uns genau so am Herze,n wie ein nachhaltige Unternehmenskultur.

Das Team

Wir sind ein eingespieltes Team und Ihre Spezialisten rund um das Thema Wasseraufbereitung in diversen Lebensbereichen.

Das Movement

Hier unterstützen wir gemeinnützige Projekte in den Bereichen sauberes Wasser, reine Luft, gesunde Nahrung und nachhaltige Bildung.

Die Story

2003 erkrankte Fabio Hüther, Gründer der Umuntu, im Alter von acht Jahren an Knochenkrebs und die Chance zu überleben lag bei 50 Prozent. Der positive Heilungsverlauf verstärkte sein Bestreben, sich für die Gesellschaft und die Umwelt zu engagieren.

Bereits mit vierzehn Jahren gründete Fabio deshalb seine erste eigene NGO namens „Bee The Change“, um sein Anliegen zu leben und möglichst viele Menschen positiv zu beeinflussen. Ein zweiter einschneidender Moment war für Fabio der Verlust seines afrikanischen Patenkindes durch Cholera – verursacht durch kontaminiertes Trinkwasser. Das war der Zeitpunkt als aus „Bee The Change“ „Umuntu“ wurde. Unter dem Leitsatz „I am, because we are“ und der klaren Vision, sauberes Wasser jedem Menschen auf der Welt verfügbar zu machen.

Fabio begann, erste Hilfsprojekte vornehmlich in Afrika aufzubauen. Ziel war es, Bedürftige bei der Reinigung von Trinkwasser zu unterstützen. Schnell zog Fabio das Thema Wasser in seinen Bann und er erkannte, dass auch hier in Europa viel nachholbedarf zu diesem Thema herrscht.

Auf Basis seines eigenen Ingenieur-Studiums, begann Fabio an einer effizienteren Filtertechnologie und diversen neuartigen Aufbereitungssystemen zu forschen. So entstand die Evodrop AG mit dem klaren Fokus optimales Wasser für jeden Verwendungszweck aufzubereiten.

Unsere geschätzten Partner

Wir vertrauen auf die Expertise und das Wissen unserer Partner und sind stetig in regem Austausch für eine bessere Welt.

Brauchen Sie noch Hilfe?